MIDTRONICS EXP-1000 Batterietester. Das Gerät für Profis.

MIDTRONICS - EXP-1000

MIDTRONICS - EXP-1000MIDTRONICS - EXP-1000MIDTRONICS - EXP-1000

Beschreibung

Midtronics EXP 1000 - Erweiterte elektrische Diagnose-Plattform.
Der Midtronics EXP 1000 Expandable Electrical Diagnostic Platform stellt die nächste Generation von Handprüfgeräten dar. Es ermöglicht Ihnen, alle Teile der Fahrzeugelektrik (von Batterie und Anlasser bis zum Generator) genauer und zuverlässiger zu diagnostizieren als je zuvor. Der EXP 1000 vereint eines der größten und sehr gut lesbaren Displays mit den Funktionen eines hochentwickelten Prüfgeräts und eines Datenmanagement-Tools in einem praktischen, handlichen Gehäuseformat.
Leistungsmerkmale Midtronics EXP 1000:
Dynamische Leitwerttechnologie
Bahnbrechende Technologie zum Prüfen von Batterien von Midtronics für mehr Genauigkeit und Zuverlässigkeit bei Batterieprüfungen.
Direkte Temperaturmessung:
Fügt den Midtronics-Algorithmen für Batterieprüfungen eine dritte Dimension hinzu, verbessert so die Zuverlässigkeit und die Möglichkeit, genauere Entscheidungen zu treffen.
Deep Scan-Test :
Verwendet mehrere Frequenzen und Prüfpunkte bei stark entladenen Batterien. Für mehr Entscheidungssicherheit, damit Kunden keine Batterien mit kurzgeschlossenen, offenen oder defekten Zellen mehr aufladen.
Verbesserte Diagnose:
Mehr Funktionen und Erweiterbarkeit
Ob Diagnosen für Batterien, Anlasser und Generatoren oder Prüfungen auf Stromkreisintegrität: Das Midtronics EXP-1000 ist das vielseitigste und zuverlässigste Diagnosegerät für elektrische Systeme, das derzeit auf dem Markt ist. Da mehrere Prüfungen mit einem Gerät durchgeführt werden können, können Sie effizienter und kostengünstiger arbeiten und Ihr Gerät problemlos auf die neuesten Technologien aktualisieren.
Verbesserte Anlasserdiagnose:
Mit der optionalen Stromklemme ist eine umfassendere Diagnose als nur beim Test des Spannungsabfalls im Anlasser möglich. Die EXP-Anlasserdiagnose umfasst die Stromaufnahme des Anlassers, den Spannungsabfall, die Anlasszeit und die Stromkreisstabilität des Anlassers und liefert so genauere Ergebnisse.
Funktion zur digitalen Signalverarbeitung (DSP)
Für eine fortschrittlichere Generatordiagnose verwendet das Midtronics EXP 1000 eine ausgeklügelte DSP-Funktion zur digitalen Darstellung der gemessenen Ausgangsspannung der Generators und zur Auswertung der Spektralanalyse des Signals. Mit diesem digitalisierten Signal kann das Midtronics EXP 1000 die Mustererkennung mit der Amplitude des AC-Signals kombinieren, um offene oder defekte Dioden sowie offene Phasen (mehrere defekte Dioden oder Wicklungsprobleme) besser lokalisieren und identifizieren zu können.
Anwendungsbereiche:
Prüft 6- und 12-Volt-Batterien (einschließlich AGM-, AGM Spiral- und GEL-Batterien)
12- und 24-Volt-Anlasser- und Ladesysteme
Stromversorgung:
(6) AA-Alkaline-Batterien
Betriebsbereich: 6- und 12-Volt-Batterien
Klassifizierung Bereich:
DIN 100 – 1000
EN 100 – 3000
IEC 100–1000
JIS Nach
Teilenummer
SAE 100–3000
Display:
128 x 64-Pixel-Grafik, hintergrundbeleuchtetes Display
Temperaturkompensation:
Integrierte Temperaturmessung bei Anforderung durch das Prüfgerät
Betriebstemperatur:
0 °C–49 °C (32 °F–120 °F)
Prüfdrähte:
305 cm-Dual-Leiter-Kelvin-Klemmen
Gehäusematerial:
ABS-Kunststoff mit Santopren-Beschichtung

Technische Daten

Maße:
23 cm x 10,2 cm x 6,5 cm
9,5 Zoll x 4 Zoll x 2,5 Zoll
Gewicht: 427 g
Schutzkoffer: Robustes Hartschalendesign
Sprachen: 24 Sprachen

Zubehörprodukte

A018