AKKU-Start Propulstation 12V 1.200/3.100A Modell ASPD 12/1200

Kunzer - ASPD.12.1200 - ASPD 12/1200

Kunzer - ASPD.12.1200 - ASPD 12/1200Kunzer - ASPD.12.1200 - ASPD 12/1200

Beschreibung

Ein immer wiederkehrendes Problem beim Einsatz von Akku-Startgeräten ist deren Verfügbarkeit mit einer 100%igen Ladung. Die Geräte wurden entweder nicht regelmäßig, oder nicht gleich nach einem erfolgten Einsatz, nachgeladen. Im Bedarfsfall steht dann keine oder nur eine unvollständige Leistung zur Verfügung. Manche Geräte müssen gar erst gesucht werden, da sie nach erfolgreichem Einsatz einfach irgendwo abgestellt wurden.
Mit der PROPULSTATION ist der Akku-Start immer zu 100% geladen und er hat in Werkstatt oder Servicefahrzeug immer einen klar definierten Aufbewahrungsort. Die Lebenserwartung der intern verbauten AGM Batterien wird verlängert, die Zugriffszeiten werden verkürzt. Die Wirtschaftlichkeit der Geräte wird gesteigert.
Fahrzeugausführung (ASPD):
Die DC/DC-12V/12V Ladestation wird mit der Lichtmaschine verbunden und ist mit einer Antirücklaufdiode versehen. Eine Entladung der Fahrzeugbatterie durch den Akku-Start wird dadurch verhindert. Der Akku-Starter wird dann von der Fahrzeugeigenen Lichtmaschine geladen und ist damit immer zwischen zwei Einsätzen vollständig geladen und einsatzbereit.
Wenn überdurchschnittlich hohe Startleitung bei 12V-Bordnetzten gefordert ist, wie z.B. landwirtschaftlichen Geräten, Leicht-LKWs, Sportbooten, Hubraum-Boliden.

Technische Daten

Startstrom: 12 V 1.200 A
Spitzenstrom: 12 V 3.100 A
Ladung über: 12 V
Kabeldurchmesser: 50 mm²
Kabellänge: 1,55 m
Gewicht: 15,6 kg
Abmessung: 435 x 145 x 390 (HxBxT)

Zubehörprodukte

AKKU-Start Propulstation 12V 1.200/3.100A Modell ASPA 12/1200